Kontaktieren Sie uns unter +41 (0) 41 790 16 25

Liftanlagen für Mehrgeschossanlagen und Bühnen

Güteraufzüge werden meist dazu eingesetzt, um Waren zwischen den Etagen einer Mehrgeschossanlage oder Regalbühne zu transportieren.

Unsere Güteraufzüge entsprechen der
EG-Richtlinie 2006 / 42 / EG.

Die Aufzüge können freistehend mit Befestigung in den Etagen, durch Deckendurchbrüche, in Regalanlagen oder in gemauerten Schächten, soweit dies aufgrund der Brandvorschriften erforderlich ist, montiert werden.

Der Fahrkorb ist eine robuste Stahlblechkonstruktion, aufgehängt an zwei Präzisionsrollenketten. Der Antrieb erfolgt durch einen energiesparenden Flachgetriebemotor mit angebauter Bremse. Für die elektrische Ausrüstung ist kein bauseitiger Maschinenraum erforderlich, da der Schaltschrank verschließbar ist.

Als Sicherheitseinrichtung dient eine Aufsetzvorrichtung für die oberen Haltestellen oder der Einbau einer Fangvorrichtung mit Geschwindigkeitsbegrenzer bei betretbaren Räumen unter dem Fahrschacht.

Der Fahrschacht in Schraubkonstruktion setzt sich aus Tür-, Antriebs- und Zwischenelementen zusammen. Die Fahrschachttüren sind als ein- oder zweiflügelige Drehtüren einschließlich Verriegelungen und Türkontakten erhältlich.

Alle Teile werden in grundierter Ausführung (RAL 7032) für bauseitige Endlackierung oder in den Standardfarben RAL 3000 rot, RAL 5015 blau oder RAL 7035 lichtgrau geliefert. Weitere Farben sind auf Wunsch lieferbar.